MAXI-Kids auf den Spuren des Apfelsafts!!!!

Am Mittwoch, den 05 Oktober 2011 war es soweit, unsere MAXI Kids machten sich auf die Spuren des Apfelsaftes.

 

Aus diesem Grund hatten wir in der Woche zuvor schon gemeinsam Äpfel gepflückt und die Eltern hatten auch noch Apfelspenden für uns. Beladen mit 133 kg Äpfeln ging es dann los nach Lage in die Mosterei. Hier wurde zuerst die RIESIGE Waage begutachtet und unsere 133 kg Äpfel gegen einen Zettel eingetauscht.

 

Jetzt hatten wir einen Zettel aber wie war das jetzt mit dem Apfelsaft???

Das sollten wir kurz darauf erfahren. Wir durften uns anschauen wo die Äpfel auf dem Transportband in die Wäsche fahren, wie die Äpfel ihre Flußfahrt machen, wie die Äpfel zerkleinert werden, wie sie durch die Quetschmaschine laufen und wie am Ende dann fast keine Flüssigkeit mehr im Apfel ist. Und natürlich dann den Behälter mit dem Apfelsaft, der aus den Äpfeln gequetscht wird. So wussten wir jetzt wie der Saft aus dem Apfel kommt, aber es ging noch weiter. Denn der Apfelsaft muss ja noch in die Flasche. Dies durften wir uns auch noch anschauen und dann noch sogar probieren.

Jetzt hatten wir da aber noch den Zettel den wir für unsere Äpfel bekommen hatten. Damit konnten wir soviele Kisten Apfelsaft günstiger kaufen, das der ganze Kirchenbullikofferraum voll mit Apfelsaft war, welchen wir uns in den nächsten Wochen zum Frühstück schmecken lassen. Es war ein gelungener und schöner Ausflug und werden bei jedem Schluck gerne daran zurück denken.