Jubelkonfirmationen am Sonntag, 22. Mai 2022 in der ev.-ref. Kirche Bad Meinberg mit Pfarrer Matthias Zizelmann

„Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.“, diese Worte aus dem 66. Psalm standen über dem festlichen Gottesdienst, zu dem Jubilarinnen und Jubilare eingeladen waren, die vor 60, 65, 70 und 75 Jahren konfirmiert wurden. Nach dem Fototermin vor der Kirche begann der Gottesdienst, musikalisch umrahmt vom Posaunenchor unter der Leitung von Udo Mönks sowie der Orgel, an der der neue Organist der Kirchengemeinde, Stefan Hecker aus Paderborn gleichsam sein Debüt gab. Er wurde denn auch im Gottesdienst herzlich begrüßt. Außerdem übergab Hans-Peter Mischer, langjähriger Vorsitzender des Kirchenvorstands, dieses Amt an seine Nachfolgerin Regina Wolff. Ihm selbst wurde für seine Arbeit gedankt. Siegfried Franzen, einer der Jubilare, steuerte ebenfalls zwei Lieder aus seiner eigenen Feder, gesungen mit der Orgel, zur musikalischen Gestaltung dieses Festgottesdienstes bei. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die darin Jubiläum feierten, trafen sich nach der Überreichung der Urkunden und einem erneuten Segen in der Meinberger Schweiz, um den Tag bei einem leckeren Mittagessen und vielen Gesprächen ausklingen zu lassen.

 

 

kronjuwelenk 22

 Kronjuwelene Konfirmation (vor 75 Jahren)


 Erika Hagemeier, geb. Niggemann Ingrid Lindau, geb. Bentmann ■
Wilma Rulle, geb. Flake


gnadenk 22

Gnadene Konfirmation (vor 70 Jahren)


Doris Gunstmann, geb. Mikus Margret Lindert, geb. Husemann Erika Schaaf, geb. Faber

 


eisernek 22

Eiserne Konfirmation (vor 65 Jahren)

Doris Brömelmeyer, geb. Franzen  Ilse Kanne, geb. Wendt Karin Klare, geb. Frenger 
Gerhard Berghahn  Walter Bierbaum  Siegfried Franzen  Wilhelm Werner
 

 

 diamantenek 22

 

Diamantene Konfirmation (vor 60 Jahren)


Elfriede Franke, geb. Watermeier  Inge Kruse, geb. Sauter Margret Müller, geb. Lesemann  Edeltraut Peckruhn, geb. Schäfer Karl-Heinz Bentmann  Dr. Hans-Joachim Seewald