Musikalische Gesangwerkstatt für Kinder: "SING YOUR SONG"

Elf gut gelaunte und neugierige Kinder sangen, musizierten und tanzten sich in der ersten Herbstferienwoche vormittags im Horner Gemeindehaus in der Kirchstraße warm. Nach einer Kennenlernphase mit Spielen, Gestaltung eigener Namensschilder und Fragen nach Erwartungen und Wünschen für die Gesamtwoche wurde sich erstmal mit einem ausgiebigen Frühstück gestärkt (so wie jeden Morgen). Danach wurde es dann immer laut(er) im Haus. Wir hatten ja unsere Stimmen, um laute und leise Laute zu erzeugen und verschiedene Instrumente vom Klavier, Flöte, Metallo- und Xylophon und dem selbstgebauten Schlagzeug oben im Kinderraum und unsere Beine, Arme und Körper, uns zu bewegen und zu tanzen.

Utta Grotstollen-Niewald hatte die Einsinggeschichten mit Bewegungen mitgebracht, damit der Körper und die Stimme vor dem Singen erwärmt wurden. Auf Wunsch der teilnehmenden Kinder wurden aktuelle deutsche Charts, u.a. "Chöre" und "Wir sind groß" von Marc Forster nachgesungen. Besonderen Anklang fanden die Choreographien, die sich die vier "älteren" Mädchen ausgedacht hatten. Immer wieder wurden in der Gesamtgruppe die Schritte eingeübt und zu der Musik getanzt und gesungen. Das Interesse an den Instrumenten, die in Kleingruppen ausprobiert und später in der Gesamtgruppe präsentiert wurden, ließ unsere Woche zu einer breitgefächerten Musikwerkstatt werden.

Unterstützt wurden wir von den beiden Ehrenamtlichen Petra Oberlag, die uns am Abschlusstag noch mit Waffeln ("all you can eat") verwöhnte und Jolina Pucker, die mit ihrem musikalischen Fachwissen glänzen konnte (bestimmt aber nicht wollte). Ganz lieben Dank an EUCH ZWEI und EUCH KINDER für die gemeinsame Woche sagen

Utta Grotstollen-Niewald und Annette Krüger