Logo Leopoldstal 100x100 blau

 

Evangelische Kirchengemeinde Leopoldstal

 

Gottes Geist bringt uns Bewegung
Das diesjährige Pilgern durch die Nachbarschaft im strahlenden Sonnenschein unter dem Leitwort: Ein Glaube eine Taufe, eine Hoffnung ein Gott, der da wirkt alles in allem. Seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens!

 

 

 Gestärkt durch einen gut besuchten ökumenischen Gottesdienst begann das schon traditionelle Nachbarschaftspilgern am Pfingstmontag. Unser Weg führte uns von der Kirche Bad Meinberg durch das Silvaticum über den Entenkrug am Norderteich bis zur alten Linde an der Kirche in Reelkirchen. Schon im Gottesdienst und weiter auf dem Weg haben wir unser Band des Friedens beschrieben und aneinander angeknüpft. In Reelkirchen angekommen wurde das Band des Friedens in den uralten Baum gehängt. Zum Zeichen unserer Hoffnung unserer Einheit, auch wenn jeder von uns und auch unsere Gemeinde vielfältig und unterschiedlich sind.