Logo Leopoldstal 100x100 blau

 

Evangelische Kirchengemeinde Leopoldstal

Termine

Gottes Geist bringt uns in Bewegung.

Unter dem Leitwort aus Psalm 18 „Du führst ins hinaus in die Weite“  hat sich am Pfingstmontag nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Josef in Feldrom eine ökumenische Pilgergruppe aus Horn, Bad Meinberg, Leopoldstal, Veldrom und Feldrom auf den Weg gemacht.

Das gemeinsame Gebet, das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch standen dabei auf dem Programm. Abgeschlossen wurde der Nachmittag in der evangelischen Kirche Veldrom bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

 

 

 

Er steht unter dem Motto " Gottes kostbares Geschenk" und findet am Freitag , den 2. März 2018 statt.

 

 

 

 

 

Wir sagen Danke für eine schöne und fröhliche Kinderbibelwoche.

Es war wirklich alles in Butter mit 35 Kindern, 15 jugendlichen Helfern,

Manuela Radke vom Kirchenvorstand, dem Haus der Jugend und dem kleinen Herrn Luther.

EIn ausführlicher Bericht folgt im nächsten Gemeindebrief.

 

 

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch...
viele Frauen sind die diesem Ruf gefolgt und haben am ersten Advent in Veldrom die ökumenische Andacht besucht. Zu dieser Gelegenheit freuten sich die Vertreterinnen des Kirchenvorstandes Marlis Steffestun und Christiane Tigges, je ein Drittel des Erlöses des Gemeindefestes im August weiterzugeben.
Für die katholische Gemeinde nahmen Christine Berghahn und Jan Mikus den Scheck von 460 EURO entgegen, für den Förderverein der ev. Kirche freute sich Vorstandsmitglied Stefanie Wolf über denselben Betrag.
Herzlichen Dank sagen wir an dieser Stelle noch einmal allen, die dazu beigetragen haben.

Lobe den Herrn meine Seele und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. (Psalm 103)

Goldene und Diamantene Konfirmation am 2. Juli 2017

Mit den Konfirmanden und Konfirmandinnen der Jahrgänge 1957 und 1967 aus Leopoldstal, Veldrom und Heesten haben wir in diesem Jahr das erste Mal gemeinsam das Gedächtnis der Konfirmation gefeiert. Der festliche Gottesdienst wurde vom Gemischten Chor Leopoldstal gestaltet. Besondere Freude bereitete der Besuch von Pfarrer Dieter Freudenberg, der den Jahrgang 1967 konfirmiert hatte.

Im Anschluss war für die ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihre Angehörigen beim Essen in der Silbermühle viel Zeit, Erinnerungen auszutauschen und Gemeinsamkeiten aufzufrischen.