logo hdj

 

Haus der Jugend ALTE POST

mitarbeiter03.jpg

Kinderfreizeit in Bad Essen vom 24. bis 28. Juli 2017

Kinderfreizeit in Bad Essen vom 24. bis 28. Juli 2017Am 24. Juli 2017 trafen sich 18 Kinder und 4 Teamer am Bahnhof in Horn-Bad Meinberg. Von dort fuhren wir um 9:53 Uhr mit der Bahn über Herford und Osnabrück nach Bohmte. Hier ging die Reise bis zum Ziel mit dem Bus nach Bad Essen weiter. Endlich angekommen wurde die Jugendbegegnungstätte Wiehenhorst von den 8-12jährigen Mädchen und Jungen erst einmal mal genauer unter die Lupe genommen. Leider konnten wir das Außengelände mit den vielen Spielgeräten und Spielmöglichkeiten in den ersten zwei Tagen nicht optimal nutzen, denn ein Dauerregen hatte uns heimgesucht. So haben wir uns nach dem Beziehen der Zimmer und einer ersten Stärkung am Montagnachmittag die Zeit mit Kennenlern- und Kreisspielen im Haus vertrieben.

Kinderfreizeit in Bad Essen vom 24. bis 28. Juli 2017

Kinderfreizeit in Bad Essen vom 24. bis 28. Juli 2017Kinderfreizeit in Bad Essen vom 24. bis 28. Juli 2017Aber schon am Dienstag hielten wir es im Haus nicht mehr aus und gingen auf Spurensuche. Ganz in der Nähe unserer Unterkunft gab es nämlich Versteinerungen von Dinosaurier-Fußabdrücken. Wer wissen möchte, warum diese Spuren aber nicht am Boden, sondern an der Felswand zu finden sind, der muss einfach einen Teilnehmer fragen oder ins Wiehengebirge fahren. Denn das wird hier nicht verraten.

Da der Regen ab Mittwoch dem Sonnenschein wich, konnten wir den geplanten Zoobesuch in Osnabrück so richtig genießen. Zwar lag vor dem Besuch des Zoos eine 1 1/2-stündige Busfahrt, aber das Elefantenbaby und die Erdmännchen haben uns dafür mehr als entschädigt. Und da es am Donnerstag nochmal so richtig schönes Wetter wurde, haben wir den Schwimmbadbesuch so richtig genossen, bevor es dann am Freitag, dem 28. Juli 2017, schon wieder nach Horn-Bad Meinberg ging.

Ich bedanke mich bei meinem ehrenamtlichen Team, das mich tatkräftig unterstützt hat.

Also herzlichen Dank und bis bald

Nils König